ToDo-Liste (LoP) 

Screenshot Liste offener Punkte LOP
Vorlage einer ToDo Liste

Eine Liste offener Punkte (LoP) ist eine ToDo-Liste, um anstehende Projektaufgaben zu erfassen und deren Abarbeitungsstatus nachzuverfolgen. Die ToDo-Liste umfasst folgende Punkte:

  • eine laufende Nummer, um die jeweiligen offenen Punkte zu identifizieren.
  • eine Beschreibung, was zu erledigen ist. In der Praxis kommt oft vor, dass z. B. aus Zeitgründen die Beschreibung möglichst kurz gehalten wird. Dies ist aber nicht hilfreich. Zum Einen sollte der Bearbeiter klar wissen, was zu tun ist. Des Weiteren sollte klar sein welches Ergebnis erwartet wird. Hier empfehlen wir  sich an die Vorgehensweisen zur Zieldefinition, wie z. B. die SMART-Methode zu orientieren.
  • Benennung der Verantwortlichkeiten stellt fest, wer die Aufgabe zu erledigen hat, bzw. wer trägt die Verantwortung, dass diese Aufgabe z. B. durch das Delegieren erledigt wird.
  • eine Frist, bis wann die Aufgabe zu erledigen ist. Die Erfahrung zeigt, dass es für Zwecke der Berichtserstattung sinnvoll ist das Datum der Erledigung der Aufgabe mit aufzunehmen.
  • das Ergebnis der Aufgabe. Dies könnte eine erstellte Unterlage, ein organisiertes oder durchgeführtes Gespräch und vieles Mehr umfassen.

ToDo-Liste Download

Nach oben scrollen